FACHANWALT FÜR ARBEITSRECHT      

RECHTSANWALT

Anwaltskanzlei Friedemann Koch in Berlin
 

Mutterschaftsgeld und Elternzeit

Gewährung von Zuschuss zum Mutterschaftsgeld

Während der Mutterschutzfristen, d.h. 6 Wochen vor und 8 Wochen nach der Entbindung haben haben Frauen Anspruch auf Zuschuss zum Mutterschaftsgeld gegen ihren Arbeitgeber
gem.§ 14 Abs.1 Mutterschutzgesetz.
Dieser Anspruch entfällt gem. § 14 Abs.4 MuSchG für die Zeit , in der Frauen die Elternzeit nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz in Anspruch nehmen.
Um während der 8 Wochen nach der Entbindung nicht den Anspruch auf Zuschuss zum Mutterschaftsgeld zu verlieren, empfehle ich, Elternzeit erst nach Ablauf dieser 8 Wochen seit der Geburt zu beantragen.

( Artikel 3 in Praktische Hinweise )



• KANZLEI
• PRAKTISCHE HINWEISE
     Friedemann Koch, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin ist Mitglied im Anwalt-Verein
  © 2010 LUPOO | Internet-Agentur